Frühlingsträumerei zur Jubiläumsausstellung im H6

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Man schrieb das Jahr 1979 als es in Hilden begann……

Das Haus Hildener Künstler feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausstellung im H6.
Diese Ausstellung findet vom 16.6 bis zum 30.6.2019 auf der Hofstraße 6 in Hilden statt. Alle Mitglieder des H6 dürfen hierbei mitwirken.

Jubilaeumsausst

Da auch ich seit einiger Zeit Mitglied bin, wird dies mein Einstieg in die Ausstellungstätigkeit im H6.
Passend zur Jahreszeit und in Anlehnung an meine meistgemalten Themen – Tiere, Musiker, Märchen – zeige ich in der Ausstellung eins meiner neuesten Werke – die „Frühlingsträumerei“.

Frühlingsträumerei Frühlingsträumerei – Acryl auf LW 80 x 80 cm – © Anja Hühn 2019

Ich freue mich sehr die „alten Hasen“ des Vereins einmal persönlich kennenzulernen und hoffe auf viele Bekannte und kunstbegeisterte Besucher dort.

Ihr seid herzlich eingeladen uns zu besuchen!

Information zur Ausstellung:

Vernissage:
15.Juni 2019, 16 Uhr

Ausstellungzeit:
10.06. bis 30.06.2019

Samstags 14 –…

Ursprünglichen Post anzeigen 21 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Zu schade für den „Allerwertesten“ – Projekt Kunststuhl

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Wie versprochen zeige ich Euch heute die bisher entstandenen Kunststühle von Sonja Zeltner-Müller und mir.
Entstanden sind sie während der Ausstellung Mixedmedia in der Kunstmüllerei.

hdr Teufelstuhl – Anja Hühn 2019 hdr Eselstuhl 1 – Anja Hühn 2019 dav Musikerstuhl – Anja Hühn 2019 hdr Eselstuhl 2 – Anja Hühn 2019 hdr Fischstuhl – Sonja Zeltner-Müller 2019 dav Menschenstuhl 1 – Sonja Zeltner-Müller 2019 dav Toskanastuhl – Sonja Zeltner-Müller 2019 dav Menschenstuhl 2 – Sonja Zeltner-Müller 2019 dav Menschenstuhl 3 – Sonja Zeltner-Müller 2019 dav Menschenstuhl 4 – Sonja Zeltner-Müller 2019 hdr Musikerstuhl – Sonja Zeltner-Müller 2019 hdr Katzenstuhl – Sonja Zeltner-Müller 2019

Ursprünglichen Post anzeigen

Murellas Suppe

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Auch in diesem Jahr, in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai, wird die Walpurgisnacht auf der großen Lichtung im märchenhaften Hexenwald gefeiert.

Harald, Hugin und Mugin mit den Feuerbeeren des Katzenkrallenbaumes - © Anja Hühn 2019 Harald, Hugin und Mugin mit den Feuerbeeren des Katzenkrallenbaumes – © Anja Hühn 2019

Über 400 Hexen treffen sich dann zum Tanz um das große Feuer.

Gemeinsam wird an diesem Abend die traditionelle Hexensuppe verspeist, die zuvor von den jüngsten Hexen im großen Kupferkessel zubereitet werden muss.

Dieses mal sind es Lupinia, Aluka, Glenda, Herodia und Rubinia, die sich in ihrer Kochkunst beweisen müssen.
Als Zedra, die oberste der Hexen, die Suppe probiert, wird sie sehr, sehr wütend. Die Suppe ist ihr für den heutigen Anlass nicht schmackhaft genug. So beschließt sie, dass die fünf jungen Hexen erst mittanzen dürfen, wenn die Suppe hexenwürdig und gut schmeckt.

Was sollen sie nun machen? Waren sie doch alle nicht annähernd so kocherfahren wie die Alten….

Da gibt es…

Ursprünglichen Post anzeigen 260 weitere Wörter

Murellas Suppe – Bild und Geschichte aus dem Land der Hexen

Tanzt ihr auch in der Walpurgisnacht? Dann haltet die Augen offen!! Murellas Suppe und ein Treffen im Wald….
Eine Geschichte zur Walpurgisnacht…

Hier geht es zu Bild und Geschichte: Murellas Suppe — ATELIER ANJA HÜHN – KUNST IN PRAXIS

bunt, bunt, bunt…

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

…bunt, bunt, bunt – so wie der Frühling erwacht gibt es auch wieder neue Kunst zu entdecken!

Draußen ist es wunderbar bunt, die Lebensgeister erwachen in jeder Ecke und natürlich auch die Kreativität.

Pünktlich zu dieser energiegeladenen Zeit bekam ich die Einladung von Sonja Zeltner-Müller, an einer Frühjahrsausstellung in der Bilker Kunstmüllerei teil zu nehmen.

Sonja Zeltner-Müller präsentiert neue Arbeiten und gewährt Einblick in ihr Atelier und den wunderbaren Skulpturengarten im Innenhof der Kunstmüllerei. Abstrakte und figürliche Arbeiten werden von Bianca Schulz aus Erkrath, Inge Appelgreen aus Bilk, neben eseligen, musikalischen und menschlichen Portraits von mir gezeigt.

Vielseitiger kann es kaum zugehen. Kommt gucken, stöbern, klönen…. und wer weiß – vielleicht verliebt ihr Euch auch noch in eine der zahlreichen Arbeiten?!

Wir würden uns freuen 😉
flyer2 mit zeit

Ursprünglichen Post anzeigen