Der Eselflüsterer

kleinigkeiten zwischendurch……..

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Manchmal ist es so eine Sache mit der Zeit – sie ist einfach immer besetzt!
An diesen Tagen kann ich dann nicht das tun, was mir am liebsten ist – nämlich malen… 😦

Aber für kleinere Bildchen findet sich dann doch Gott sei Dank immer noch ein Zeitfensterchen!

So entstanden ist der „Eselflüsterer“, den ich Euch hier zeigen möchte.

Eselfluesterer „Eselflüsterer“ – Grafit und Tusche auf Acrylpapier, ca. 20 x 20 cm – © Anja Hühn 2018

…..übrigens wird es am 8./9. 12. ein offenes Atelier bei mir geben. Da wird es dann auch eine Menge „Kunst-Kleinigkeiten“ aus meinem Atelier, aus der Kunstmüllerei und aus einer Bückeburger Kamera in der ALTEN PRAXIS zu sehen geben…..seid gespannt und kommt mal vorbei!

Ursprünglichen Post anzeigen

Lebenslust in Bildern

Noch bis zum 11. Oktober kann die Ausstellung dort besucht werden!

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Zur Zeit hängen einige meiner neuen Bilder in den Räumlichkeiten der Orangerie des Benrather Schlosses. Die Stadtbücherei (ich finde sie ist eine der schönsten von Düsseldorf) stellt ihre hellen Wände in dem sehr gut besuchten Raum für jeweils vierwöchig andauernde Ausstellungen zur Verfügung.

Zeitraum und Räumlichkeiten finde ich prima! Ich stelle dort bereits zum 3. Mal aus.

Hier einmal die Bilder an den Wänden:


Zwanzig , teils großformatige Bilder zum Thema „Lebenslust“, zeigen Musiker und Kulturschaffende bei der Arbeit.

Auf der Vernissage wurde ich angesprochen, dass da aber noch andere Themenbereiche zum Thema Lebenslust fehlten… das stimmt! …. scheinbar aber sind mir die dort dargestellten besonders ans Herz gewachsen – 🙂

Ein paar der dort ausgestellten Arbeiten:

Gute Presse:

Besonders habe ich mich über die tolle Presse gefreut. In einigen lokalen Wochenzeitungen wurde vor der Eröffnung bereits geworben …

Heute brachte dann die Redaktion der Rheinischen Post Benrath noch einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

Blau

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Gedanken zu Blau

BLAU – KALT – FRISCH – KLAR – STILL – RUHIG – UNENDLICH – BLAU – VERTRAUT – GRENZENLOS – FERNE – WEITE – MEER – BLAU – HIMMEL – FREIHEIT – LEICHTIGKEIT – BLAU – LÜGE – TRUNKENHEIT – BLAU – HARMONIE – ZUFRIEDENHEIT – EUROPA – VERBUNDENHEIT – BLAU -ENZIAN – ESEL – KOBOLDE – MÄRCHEN – BLAU –  HIMMEL – WASSER – KARPFEN – BLAUMANN – JEANS – BLAUE STUNDE – BLAU MACHEN – BLAUPAUSE – BLAUBEERE – BLAU SEIN – BLAU 

Viele Farben nutze ich für meine Malerei.
Auf meiner Palette findet man neben warmen Tönen wie Rot, Orange, Indischgelb, und Ocker auch recht häufig die Farben des blauen Spektrums…..hier meist Cyan, Türkis und Indigo.

Blau spielt in meiner Malerei eine besonders große Rolle bei der Darstellung von Eseln, Märchen- und Phantasiegestalten…..

Bildbeispiele meiner „blauen Bilder“ von ca. 2005 bis heute:

.


BLAU…

Ursprünglichen Post anzeigen 272 weitere Wörter

Ausstellung Lebenslust — ATELIER ANJA HÜHN – KUNST IN PRAXIS

Rhythmus, Gitarren, Musik und Feierabend…….eine Ausstellung beginnt mit der Musik von Assembled Moods! Kommt mal vorbei!

mehr Infos hier: Ausstellung Lebenslust — ATELIER ANJA HÜHN – KUNST IN PRAXIS

Artlokal 2018 – es hat Spaß gemacht

ATELIER ANJA HÜHN - KUNST IN PRAXIS

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Artlokal im historischen Industriegebäude Kabelmetall in Windeck/Schladern.

Die Freude meinerseits war groß, als ich zur Teilnahme an dieser Kunstmesse eingeladen wurde. Es war meine erste Kunstmesse und ich war sehr gespannt wie es dort so abläuft.

Auf- und Abbau, sowie die gesamte vorhergehende Organisation von Veranstalter Marc Kirschvink verliefen reibungslos und unkompliziert.

Während der Ausstellungstage fiel mir Mehreres sehr poitiv auf…….

Die teilnehmenden Künstler verhielten sich im Umgang miteinander kameradschaftlich und hilfsbereit.

Es wurde eine abwechslungsreiche Palette verschiedenster Kunst gezeigt.

Besonders erfreuten mich aber die zahlreichen Besucher, die mit viel Zeit und Interesse jedes einzelne Kunstwerk betrachteten und die Bilder konzentriert auf sich wirken ließen. Viele gute Gespräche wurden gesucht und geführt.

weitere Bilder folgen!

Ursprünglichen Post anzeigen