ESELDAME, ELZEBRADDER und (HORN)OCHSEN

In den letzten Wochen entstanden ein paar neue Wesen für meine stetig wachsende Phantasiewelt .


Beginne ich mit der „Besucherin“. Eine Eseldame mit menschlichen Formen, oder aber eine Frau mit Eselblick besucht einen Eselpark. Gerne lassen sich die Eselchen von Ihr streicheln. Sie ist allerdings durch irgendetwas abgelenkt … hier beginnt die Reise in die Phantasie eines jeden Betrachters
 
 

Weiter geht es mit ELZEBRADDER und den (HORN) OCHSEN:

Der ELZEBRADDER ist eine echte Phantasiegestalt.

Er entstand aus drei Tieren……..einmal dem ELefant, weiter aus dem ZEbra und schließlich geben die Hörner des WiDDERs den noch fehlenden Teil zum Ganzen, dem ELZEBRADDER.

Dazu farblich und vom Stil her passend ließ ich dann die (HORN)OCHSEN entstehen.

 

 

Angeregt wurde ich auf meinen zahlreichen Hundespaziergängen von wunderbaren Kühen und dämlichen Mitmenschen…..

die  Mischung machts …..

Alle Bilder sind mit Acrylfarben auf Karton, 60x80cm, gemalt.

Advertisements