Der Zärgeler

Das Bild „der Zärgeler“ entstand Anfang 2011 beim Projekt Kultur-Kreis on Tour in der Rathausgalerie Leverkusen. Es wurde gerne gesehen, dass die anwesenden Künstler live arbeiteten. Da ich es sehr umständlich fand dort täglich mit Staffelei, Leinwand, Acrylfarben, Pinseln und Wasser anzurücken  kam ich zu dem Entschluss ein Bild mit Finelinern zu kreieren. Leicht fiel es mir nicht unter den kritischen Augen zahlreicher Passanten diese exakte Zeichnung zu machen…..aber es gelang und der Zärgeler war geboren !

Der Zärgeler - ©Anja Hühn 2011 kk

Der Zärgeler –  © Anja Hühn 2011

Zur Erklärung:
Zärgeln ist ein umgangssprachliches Wort und heißt soviel wie ärgern, provozieren……fängt meist als Spaß an und endet im Streit…..

Ein halbes Jahr später bekam ich Lust dieses Motiv erneut aufzugreifen ……
denn nach jeder Zärgelei, nach jedem Streit sollte auch eine Versöhnung folgen. Da mir diese zärgelnden Figuren schon ziemlich ans Herz gewachsen waren, begann ich mit der Darstellung der Versöhnung.

Versoehnung kk

Die Versöhnung – © Anja Hühn 2011

Natürlich wieder die beiden stacheligen Gesellen als Hauptdarsteller. Diesmal schrie mein Innerstes allerdings nach Farben! Und so entstand das Bild „die Versöhnung“…….

Die Gesichter der Beiden haben sich schon sichtlich von der Zärgelei erholt. Was geblieben ist sind die vor Anspannung aufgestellten Nackenzacken!

Advertisements