#Phantasiewelthäppchen – „Datteln im Speckmantel“

Datteln im Speckmantel sollten nun wirklich auf keiner Vernissage fehlen.
Ein unkompliziertes Fingerfoodgericht mit Suchtpotential. Allerdings ist die Herstellung doch sehr viel zeitaufwendiger als der später folgende Verzehr.
Dennoch, die Mühe lohnt und die Häppchen prägen sich in die Köpfe der Besucher……und immer wieder wird man nach diesem Rezept gefragt.

Nun, auch ich werde immer wieder gefragt – daher habe ich beschlossen, dieses Rezept hier in meinem Block zu posten.

Sollte Euch das gefallen, was ich anhand eurer „likes“ sehen werde, werden nach und nach weitere Phantasiewelthäppchen folgen.

Datteln im Speckmantel

Datteln im Speckmantel

 

Man nehme:
Entsteinte , getrocknete Datteln
Kräuterfrischkäse
Bacon

Zubereitung:
Jede Dattel wird mit Frischkäse gefüllt und mit einer halben Scheibe Bacon umwickelt.
Die vorbereiteten Datteln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen solange bei großer Hitze backen, bis der Speckmantel knusprig ist.
Dann die fertigen Datteln mit peppigen Pickern versehen und auf einem Teller servieren.

Und jetzt gutes Gelingen und lasst mich bitte wissen, ob ich immer mal neue Häppchen posten soll!

Datteln im Speckmantel ohne Picker.......

Datteln im Speckmantel ohne Picker…….