Einladung zu FortArt 5.0

Wunderbar wieder dabei sein zu dürfen!!!

Eine einzigartige Kulisse für die Kunst von ca. 20 Künstlern aus ganz Deutschland……das sollte sich jeder anschauen kommen! Bald ist es wieder soweit…..

62602164_771661503228800_7232942380658196480_n

Ausstellungsplakat


64846377_777491682645782_4034354444324831232_o

Seite 1 des Flyers


65182927_777491642645786_718731754436820992_o

Seite 2 des Flyers

„FortArt 2.0“ im FortA Minden 1.-3. Juli

Plakat_FortArt20_rot neu_bearbeitet-3

Am Wochenende 1.-3. Juli startet in Minden zum 2. Mal das von Lars Hohkamp ins Leben gerufene Kunstevent „FortArt“.

Ca. 20 Künstler werden in dem historischen Fort an diesem Wochenende Ihre Kunst präsentieren.

Neben Fotografie und Malerei wird es auch Bildhauerei, Skulpturen, digitale Kunst, Radierungen und Objektkunst zu sehen geben.

Die Vernissage findet am Freitag,  1. Juli zu einer ganz besonderen Zeit statt …….. nämlich um 22.30 Uhr !!!!! Dazu ist jeder herzlich eingeladen.

Am Samstag, dem 2. Juli sind alle Künstler in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Fort und am Sonntag, 3. Juli nochmal von 11.00 bis 17.00 Uhr  anwesend.

Sonntags gibt es noch musikalische Untermalung durch die Band „The Green Cabbage Jazz Combo“.

Kommt vorbei und lebt mit uns die Kunst andiesem wirklich ungewöhnlichen, beeindruckenden und historischen Ort.

Sesam oeffne dich

Fort A2

Teilnehmende Künstler:

Anett Findeklee , Anja Hühn , Lonny Deppe , Daniela Schwichtenberg, Bob Shippy , Simone Krischning , Lars Hokamp , Bernd Lehmann, Martina Grandhomme, Ida & Leschko , Ilka Friedsam, Ralf Buddenbohm , Anka Knechtel , Renate Gottschalk , Heiko Knechtel

 

Anfahrt:

FORTA Minden (Tucholsky-Bühne) – Festungsstrasse Minden – Routenplaner