PAN DER GÖTTLICHE

Ein Artikel aus dem Art11 Online Magazin :

„Es ist sein eindrückliches Aussehen, welches mich beeindruckt. Der Körper eines Tieres, behaart, mit Hufen und das feine Gesicht eines Menschen, die Fähigkeit ein Instrument zu spielen, gekrönt von wunderbar malerischem Gehörn………

Ich sehe ihn vor mir auf einem Felsen sitzen , Musik machen und die Ruhe genießen…….Stille

Ich mag das Geheimnisvolle und Fremde, aber auch die Spannung, denn das Böse ist unmittelbar…“

Die Figur des musizierenden Hirtengottes hat mich schon immer begeistert und so erscheint er immer wieder als geliebtes Malmotiv in meinen Arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.